D-Jugend schafft Aufstieg in die Gruppenliga

Nach dem vergeblichen Anlauf im letzten Jahr, schafft es unsere D-Jugend diesmal und steigt in die Gruppenliga auf.

Nach einem 1:1 Unentschieden in Stadtallendorf machte es die D-Jugend des FC im Heimspiel besser und gewann mit 5:1 gegen Stadtallendorf. Bemerkenswert war die stattliche Kulisse von ca. 150 begeisternden Zuschauern. Dafür bedanken sich die Mannschaft und das Trainerteam.

Kreismeister, Futsal-Kreismeister, Kreispokalsieger und Aufsteiger in die Gruppenliga, mehr geht nicht.

 

Auf dem Bild sind zu sehen:

Stehend von li.: Sebastiano Ciampanella (Trainer), Nils Keller, Fabian Dietz, Tom Hölzer, Sascha Hofmann, Taner Güler, Joel Holmok, Fabio Troncone, Kevin Gleissner, Sandro Ciampanella, Justin Schneider, Thomas Dietz ( Trainer).

Knieend von li.: Clemes Rumler, Evren Sibka, Joris Erhard, Mika Klement.

Es fehlen: Louis und Phil Weil.

 

Außerdem sieht man auf dem Bild noch die treuesten Fans Lukas, Max, Nihsa und Nele.